Tag archive

nice

Sausage Party

in Film&TV

Ein Kinderfilm von Seth Rogen! Naja … fast … – wohl eher ein kindlich-animierter Film für Erwachsene. Oder Eltern, die ihre Kinder auf Lebenszeit traumatisieren möchten.
So oder so: lustig!

Startermin des Films in Deutschland wird der 18.08.2016 sein.

weiterlesen

Playstation VR: Preis & VÖ

in Technik

Die Virtual-Reality-Brille ist der neueste heiße Shit. Seit Jahren. Gefühlt bereits jahrelang alleine auf dem Markt, faktisch aber erst ab Juli 2016, bekommt nun die Oculus Rift von Facebook Konkurrenz von Sony. Die Playstation VR wird €399 kosten und im Oktober 2016 auf den Markt kommen. Der Preis ist vergleichsweise günstig (Oculus Rift €699, Vive €899), allerdings muß eine Playstation 4 vorhanden sein und diverse Peripherie, wie Kamera und Controller. Dass sämtliche 1st-Gen-VR-Brillen subventioniert werden ist ein offenes Geheimnis. Gewinne werden folglich erst über Zubehör, Spiele und Nachfolgeprodukte generiert. Zunächst gilt es sich auf dem Markt zu etablieren und eine möglichst große Fangemeinde zu gewinnen. Bis Ende 2015 sollen für die Playstation VR etwa 50 Spiele erscheinen, weitere 110 Spiele sind bereits in der Entwicklung.

weiterlesen

Fotogrüße aus Nordkorea

in Internet
  • Nordkorea.jpg
  • Nordkorea_2.jpg
  • Nordkorea_3.jpg

Nordkorea. Ich kann es nicht erklären, aber dieses Land fasziniert mich – positiv wie negativ. Vielleicht ist es einfach nur die Quarantäne des Landes vom Rest der Welt, die nur sehr wenig an Informationen und Nachrichten über die Grenzen hinaus zulässt.

Und genau deshalb hat mich die Fotostrecke von Michal Huniewicz so fasziniert, der im wahrsten Sinne des Wortes wunderbare Schnapp-Schüsse im stark überwachten Nordkorea gemacht hat. Wären diese Fotos bei der Ausreise aufgetaucht, hätte sich diese wahrscheinlich noch etwas länger hingezogen, zumal er schreibt, dass das Aus-dem-Land-Schmuggeln der Bilder „very stressful“ war.

Quellen:

www.boredpanda.com
www.m1key.me

Back to Star Wars

in Internet
  • zurueck-in-die-zukunft-01.jpg
  • zurueck-in-die-zukunft-04.jpg
  • zurueck-in-die-zukunft-06.jpg
  • zurueck-in-die-zukunft-09.jpg
  • zurueck-in-die-zukunft-02.jpg

Luke McFly – Wunderschön. Nur die Idee, leider nicht immer die Umsetzung. Trotzdem liebe ich Mash-Ups. Und in diesem Fall funktioniert das erstaunlich gut.

weiterlesen

Better Call Saul

in Film&TV

Vorfreude!! Am 17.02.16 geht es endlich weiter mit der zweiten Staffel „Better Call Saul“.

Das Prequel zu „Breaking Bad“ startete im Februar 2015 und legt nun genau ein Jahr später mit der zweiten Season nach.
Bob Odenkirk glänzte darin als erfolgloser Rechtsanwalt Jimmy McGill alias Saul Goodman. Hoffen wir, dass sich daran in den neuen Folgen nichts ändert und sie ähnlich packend und unterhaltsam werden. Hier schon mal der Trailer zu Staffel zwei.

Quellen:
www.amc.com
youtube.com/user/SerienTrailerMP

 

Seriendialoge – Ein DWDL-Podcast

in Internet

Podcasts und Serien – definitiv mein Bücherersatz.
Und was für ein großartiger Zufall, wenn man beim Surfen auf die perfekte Verbindung von beidem stößt: „Seriendialoge“, ein DWDL-Podcast.
In der aktuellen neunten Folge, wie immer moderiert von Ulrike Klode, bespricht sie mit der TV-Produzentin Maren Lüthje die Amazon-Produktion „Transparent“. In Folgen davor wurden z.B. „Fargo“, „The West Wing“ oder „Dexter“ mit jeweils anderen Gesprächspartnern behandelt.
Nun muss man dazu erwähnen, dass ich die erste Staffel von „Transparent“ am Stück verschlungen habe, um dann am Ende frustriert feststellen zu müssen, dass die zweite Staffel erst in Produktion war. 🙁
Das war sicherlich mit ein Grund, weshalb ich diesen Podcast sofort abonniert habe.
Aktuell bin ich noch am Nachholen der älteren Folgen, kann diese DWDL-Produktion bisher aber getrost an alle Serien-Fans weiterempfehlen. Wer Lust auf unangestrengte, sympathische und auch nicht langweilige Dialog-Rezensionen von Serien hat, wird hier nicht enttäuscht.
Und ich mach mich jetzt an die zweite Staffel „Transparent“…

Quellen:
www.dwdl.de/seriendialoge

Smoko

in Internet

Einhorn-Puschen, die beim Gehen leuchten – ein (Mädchen-)Traum.
Wilson aus „Cast Away“ für Zuhause – für $ 19,99 Deiner.
Yeti-Fleisch in der Dose – die Extra-Portion Protein.

Diesen Nonsens und noch viel mehr davon gibt es auf smokonow.com. Ein Onlineshop mit wunderschönen Gimmicks für Alt und Jung, für Weihnachten und Geburtstag, für Boy und Girl und alle dazwischen.

Quellen:
smokonow.com

Brand by Hand

in Design
  • cocacola.jpg
  • fedex.jpg
  • flickr.jpg
  • burgerking.jpg
  • youtube.jpg
  • skype.jpg
  • evian.jpg
  • samsung.jpg
  • subway.jpg

Schon etwas älter, aber eben nicht veraltet. Logo-Letterig oder auch Brand by Hand. Verantwortlich dafür »zeichnet« Sara Marshall aus Neuseeland.

weiterlesen

Jan rettet die Welt und Deutschland

in Film&TV/Internet

Ausser bei Turbosenf gibt es kein Schwarz-Weiß. Naja Pickup gibt’s ja jetzt auch mit schwarzem Keks und weißer Schokolade. Und beim Schach die Figuren. Aber das ist ja eher im übertragenen Sinn gemeint. Es geht um Meinungen. Die sind immer Grau. Das klingt jetzt falsch. Hundertprozenter gibt’s nicht, soll das heißen. Außer beim Fußball. Und bei Menschen. Ich kenn ein paar Volltrottel, die sind echt Hundertprozentervolltrottel. Ja genau. Kurve gekriegt: Um die geht’s hier.

weiterlesen

Massive Attack: EP & APP

in Musik

Massive Attack geht mal wieder neue Wege. Zeitgleich mit der EP Ritual Spirit veröffentlichten sie die App Fantom Sensory Mixer im iTunes Store, in der man von den 4 Liedern der EP mittels diverser Parameter, individuelle und einmalige Remixe erstellen kann. Es werden dabei, je nach Verfügbarkeit u.a. Bewegungen des Handys, Tageszeit, Umgebung (Helligkeit / Dunkelheit über die Kamera), Herzschlag (iWatch) in Betracht gezogen. Alles natürlich shareable, wie es heute sein muß. Ich hab’s versucht, mehr als eine nette Spielerei konnte ich jedoch nicht dahinter entdecken. Aber es ist ein Anfang – die Idee ist auf jeden Fall ausbaufähig.

Viel wichtiger ist doch eh die Musik. Bei mir läuft im Augenblick hauptsächlich der Titeltrack „Ritual Spirit“. Ein „Teardrop“ darf man zwar nicht erwarten, aber mich packen Massive Attack dann doch mit jeder Veröffentlichung auf’s Neue. Zu „Take it there“ gab es jetzt das erste Video der EP.

weiterlesen

Nach oben