Pasta Packaging

in Design

Die Designagentur Nikita aus Moskau, Russland hat ein Konzept für eine reduzierte Pasta-Verpackung entwickelt. Sehr sauber. Minimalistisch. Wunderschön.

Ich tippe mal, dass Nikita eine Ein-Mann-Agentur ist, da man kaum weiterführende Infos zur Agentur bekommt.

Leider ist es nur ein Konzept und nur wenig realistisch. Einen dermaßen mutigen Pastahersteller zu finden, der eine so cleane Verpackung absegnet, wird kaum möglich sein. Ein Hingucker und damit ein Alleinstellungsmerkmal visueller Natur im Supermarktregal wäre das Design auf jeden Fall.

Quellen:
www.behance.net/nikitos
www.packagingoftheworld.com/pasta-concept
www.designtaxi.com/Playful-Packaging-Concept

Bubble ist in London geboren, aufgewachsen in München, lebt im Allgäu und kann sprechen wie Donald Duck. Ansonsten geht's ihm gut.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

das neueste von Design

Paris 2024

Paris bewirbt sich neben Rom, Los Angeles und Budapest augenblicklich für die

Brand by Hand

Schon etwas älter, aber eben nicht veraltet. Logo-Letterig oder auch Brand by
Nach oben