Mächtig: No Man’s Sky

in Design/Internet

Der Weltraum, unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr 2016. Genauer gesagt den 22. Juni 2016 – das ist in exakt 100 Tagen. An diesem Tag ist der Release von No Man’s Sky vom Entwicklerteam Hello Games, in Amerika sogar einen Tag früher. Seit dem 3. März kann das Spiel für diverse Plattformen (PS4, Steam, Windows) für $59,99 oder €59,99 vorbestellt werden. Die obligatorischen Special-Editionen gibt es natürlich auch bereits und schlagen mit bis zu €150 zu Buche. Den tollen Soundtrack (bisher gab es nur wenige Ausschnitte zu hören) liefern übrigens 65daysofstatic. Ihre elektronischen Spielereien könnten sehr gut zum Spiel passen.

Das Spiel: No Man’s Game ist ein Erkundungs- & Survival-Game in einer unendlichen Galaxie. Also wortwörtlich unendlich. Die Welten, Tiere, Pflanzen, Meere, Planeten, Sonnensysteme etc. – alles wird zufällig generiert. Es ist bei Weitem noch nicht alles bekannt, da sich Hello Games ziemlich bedeckt hält und keinesfalls spoilern möchte. Bekannt ist, dass man mit einem kleinen recht spartanischen Raumgleiter beginnt. Man muß craften, handeln, upgraden, … das typische Schema von Survival-Games. Hinzu kommen später das Warpen, Entdecken und Kämpfen. Etwa 1% aller Planeten wird höherentwickelte Lebensformen haben und was das genau bedeutet, dass wissen sogar teilweise die Entwickler selber nicht, da eben auch dieses Leben, wie alles andere auch, computerbasiert anhand von vielen Parametern zufällig entsteht. Spannend.

Quellen:
www.no-mans-sky.com
www.hellogames.org
www.65daysofstatic.com

Bubble ist in London geboren, aufgewachsen in München, lebt im Allgäu und kann sprechen wie Donald Duck. Ansonsten geht's ihm gut.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

das neueste von Design

Pasta Packaging

Die Designagentur Nikita aus Moskau, Russland hat ein Konzept für eine reduzierte

Paris 2024

Paris bewirbt sich neben Rom, Los Angeles und Budapest augenblicklich für die

Brand by Hand

Schon etwas älter, aber eben nicht veraltet. Logo-Letterig oder auch Brand by
Nach oben