Ok Go im freien Fall

in Film&TV/Musik

Ok Go haben ein neues Video! Das Lied Upside Down & Inside Out ist – meiner Meinung nach – eines der schlechteren des bereits 2014 erschienen Albums Hungry Ghosts. Aber darum geht es ja bei Ok Go eh nicht, schliesslich gelten sie als die kreativste Band in der Kategorie Oneshot-Musikvideos.

Spätestens seid Here It Goes Again sind dafür bekannt uns schaffen es die Qualität und den An- & Zuspruch von Video zu Video zu steigern. Nun also schafften sie es mittels Parabelflug ein Kunstwerk zu erschaffen, welches vorher als nahezu unmöglich zu realisieren eingestuft worden wäre. Das es tatsächlich kompliziert war, der Oneshot 21 Flüge benötigte und es zu 58 Puke Events zeigt dieses Behind-the-Scenes-Video. Ohne die 58 Kotz-Zwischenfälle.

Quellen:
okgo.net
okgo.net/upside-down-inside-out-faq
http://okgo.net/2016/02/11/upside-down-inside-out-faq/

Bubble ist in London geboren, aufgewachsen in München, lebt im Allgäu und kann sprechen wie Donald Duck. Ansonsten geht's ihm gut.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

das neueste von Film&TV

Sausage Party

Ein Kinderfilm von Seth Rogen! Naja … fast … – wohl eher

Better Call Saul

Vorfreude!! Am 17.02.16 geht es endlich weiter mit der zweiten Staffel „Better
Nach oben