Sans Parade – Artefacts

in Musik

Extremst gechillte, experimentelle (im besten Sinne des Wortes) Musik aus Finnland/Schweden mit einem ebenso entspannten Video zur Single Hyperborea.

Auf Artefacts dreht sich alles um die Zeit. Sie wird beliebig gestreckt und gestaucht, um die Lieder komplett zu entfalten. Als Zuhörer tut man gut daran dem Album ebenfalls die Zeit zu geben, um es einigermaßen zu verstehen. Artefacts kam bereits am 27.11.2015 raus und ist zwar mit seinen 7 Liedern eher eine EP, aufgrund der Länge der Lieder (keines unter 5 Minuten) lassen wir’s aber mal als komplettes Album durchgehen.

Tracklist:

  1. Fenland Tenebrae
  2. Hyperborea
  3. Chinese Wisdoms on the Road to Jiuzhaigou
  4. The Premises of a Life That Could Have Been Yours
  5. Farmer’s Tale for a Prepared Piano
  6. Of November and Programming
  7. Letter Fragments Found on the Halinen Bridge

iTunes: Sans Parade – Artefacts

Quellen:
www.sansparade.com
soundcloud.com/sansparade

Bubble ist in London geboren, aufgewachsen in München, lebt im Allgäu und kann sprechen wie Donald Duck. Ansonsten geht's ihm gut.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

das neueste von Musik

Choir! Choir! Choir!

Choir! Choir! Choir! ist ein offener Laienchor aus Toronto, den es schon

Lauter Musik 4

März 2012 – Das Cover-Foto entstand auf dem Weg zum Stars-Konzert im
Nach oben